Info
Kulturland
Urlaubsland
Kunstszene
Forschungen
Magazin


KULTURLAND - F R A N K E N

+ + + TICKER + + + REPORTAGEN + + + TIMER + + + EVENTS + + + 

 

zurück


 

pin board

Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004

Archiv 2003

Archiv 2002

Archiv 2001

Archiv 2012

Archiv 2013

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

 
online

Was ist los in Franken ?

Unterkünfte in Franken

Kulinarische Veranstaltungen

Wein- und Bierfeste

Freilicht & Heimatspiele

Brauchtum

Musikveranstaltungen

Dorffeste - Kirchweihen-Märkte

Weihnachten in Franken

Fasching in Franken

Theater - Film - Literatur

Kinder- und Jugendfeste

 

»Mit dem Gärtnermeister unterwegs«

Highlights zur Landesgartenschau in den Bayreuther Schlössern und Gärten

 

Kleine und große Gartenfreunde kommen in diesem Jahr in den Bayreuther Schlössern und Gärten voll auf ihre Kosten: Die Bayerische Schlösserverwaltung beteiligt sich als "regionaler Akzent" an der  Landesgartenschau Bayreuth 2016 und bietet dazu ein buntes Begleitprogramm mit circa 80 Veranstaltungen an.

Themenführungen für Erwachsene und Kinder in Schloss und Park Fantaisie, im Neuen Schloss und im Hofgarten Bayreuth, im Felsengarten Sanspareil und im Hofgarten Eremitage, Vorträge und die Sonderausstellung „Zwischen Goldenen Äpfeln und Ruinen. 300 Jahre Gartengeschichte Eremitage“ (25. Mai – 16. Oktober) entführen in die Welt der historischen Gärten.

Am Sonntag, den 1. Mai startet das Programm mit der Parkführung „Mit dem Gärtnermeister unterwegs. Kübelpflanzen in der Überwinterung“ samt Gärtnereibesichtigung und der Kinderführung „Blütenpracht und Farbenzauber“ durch die faszinierenden Räume des Italienischen Schlösschens (mit Workshop).

Mit dem Landesgartenschau-Ticket erhalten Besucherinnen und Besucher einmalig freien Eintritt in das Gartenkunst-Museum Schloss Fantaisie sowie den ermäßigten Eintritt in das Neue Schloss Bayreuth, das Alte Schloss Eremitage, das Infozentrum Welterbe, den Morgenländischen Bau Sanspareil und die Burg Zwernitz.

Weitere Infos unter www.bayreuth-wilhelmine.de

Hier geht's direkt zu den Highlights zur Landesgartenschau in den Bayreuther Schlössern und Gärten.  

  

Welt der Wilhemine

In nur zwei Jahrzehnten hat Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth, die legendäre Schwester Friedrichs des Großen, zusammen mit ihrem Gatten Markgraf Friedrich Bayreuth zu einer europäischen Residenz umgestaltet.

Davon künden heute noch so bekannte Bauten wie das Markgräfliche Opernhaus, das 2012 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde, das Neue Schloss im Stil des Bayreuther Rokoko sowie die beiden Parkanlagen Eremitage und Sanspareil.

Weitere Infos unter www.bayreuth-wilhelmine.de

November  2016

Musseen im Verbund

Oktober  2016

Die Ernestiner: Reformation, Kultur, Wissenschaft (Weimar/Gotha)

Nero: Nur Tyrann und Christenverfolger? (Nero-Ausstellung in Trier)

September  2016

23. Gredinger Trachtenmarkt (3. -4. September 2016)

Ökologisch-Botanischer Garten Uni Bayreuth

Heimat- und Geschichtsverein Kleinwallstadt e.V.

August  2016

Freilandmuseum Grassemann

Baille-Maille-Allee in Himmelkron

Felsengarten Sanspareil bei Wonsees

Juli  2016

Fränkisch für Fremde

Kräuterdorf Nagel

Wildpark Waldhaus Mehlmeisel

Juni  2016

Museumsnacht Bayreuth (Samstag 11. Juni 2016)

Fränkische Kultur (Uni Würzburg)

Tag der Franken

 

Mai  2016

 

Franken im Buch (Verlag Friedrich Pustet)

Städte in Franken (Infoseiten)

Historischer Verein Württembergischfranken (Info)

Bierfilsla aus Franken (Info)

 

April  2016

 

Ein Machtzentrum von europäischem Rang (Mainhausen-Zellhausen)

Die Geschichte von Burgen und Schlössern (Archäologisches Spessartprojekt)

Katalog der Stiftsbibliothek Aschaffenburg wurde digitalisiert (ca. 26.000 historische Werke)

Historische Gärten und Parks in Franken (Info)

Ritterrüstungen und Jägerlatein: Neue Mitmachstationen für Klein und Groß auf der Burg Zwernitz

 

März  2016

Seminar zur Heimatforschung (Samstag, 12. März 2016, Rügheim)

Relikte aus der Römerzeit (Obernburg)

600 Jahre St. Bartholomäus (Frammersbach)

Historische Hotels in Franken (Info)

Historische Schäferei in Franken (Info)

März  2016

Haus Wahnfried in Bayreuth lockt die Massen

Burgen und Schlösser in Franken

Entdeckung in Waldaschaff (Grabungsbeginn - Reste einer achthundert Jahre alten Burg)

Geschichtsportal Unterfranken (Info)

Fränkische Wappenrolle

Bei uns in Franken

Gesellschaft für Familienforschung in Franken

Februar 2016

Info zu Trachtenkulturzentrum Bayern

Neue Brücke zur Burg Wildenstein (Info)

Weckbach feiert 750 Jahre

Naturerlebnis Fränkische Schweiz (Schoss Fantaisie Bayreuth)

Vorstellung Spessart-Projekt

Franken - Regional (Info)

Januar 2016

Franken und Thüringen wollen Geschichte besser vermarkten

Ausgrabungen am Kloster Einsiedel bei Ruppertshütten

Historisches Feste (Info)

Dezember 2015

"Weihnachtsmusik der Spielleute –  virtuose Weihnachtsmusik aus Mittelalter und Renaissance" (05.12.2015  um 18 Uhr/ 06.12.2015  um 17 Uhr)

Deutsches Burgenmuseum

Brauchtum in Franken (Info)

Historischer Verein Hassberge

Geschichtesportal Untermain

November 2015

Wettbewerb - Kinder zum Olymp

Landesausstellung 2015 - Überblick

Buchvorstellung "Die Schlossküche der Fränkischen Schweiz"

 

Oktober 2015

Konzerte  Hist. Konzertsaal - Schloß Wernsdorf (Nähe Bamberg)

Info: Historisches Unterfranken (Uni-Würzburg)

September 2015

Letztes Wochenende - RESIDENZTAGE BAYREUTH: MENSCH UND NATUR (26. und 27. September 2015)

Bayreuther Residenztage 2015 (19. bis 27. September 2015)

22. Gredinger Trachtenmarkt (5./6. September 2015)

Tag des offenen Denkmals (13. September 2015)

Haus der Bayerischen Geschichte und Stadt Ingolstadt begrüßen im September bereits 100.000sten Besucher

August 2015

Sanierung der alten Abteikirche in Amorbach

Jupiter-Gigantensäule in Obernburg gefunden

Blick auf die Kollenburg wieder frei (Dorfprozelten/Collenberg)

Aquamanile bei Ausgrabungen gefunden (Lohr-Ruppertshütten)

Mühlenradweg durchgehend befahrbar (Eichenbühl)

Juli 2015

Villa Wahnfried: So ist das neue Museum in Bayreuth

Tag der Franken 2015 in Erlangen

Ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach kann wieder besichtigt werden

Juni 2015

8. Kulturpolitischer Bundeskongress (Berlin, 18./19. Juni 2015)

Florian-Geyer-Spiele (Giebelstadt)

Bayerische Heimat und Schlössertage 2015 (Schloss Fantaisie, Freitag, 12. Juni 2015, 14.00 Uhr) - StM Dr. Söder

Luisenburg bekommt vom Freistaat Bayern 2015 - 650.000 Euro

25. Heimattag der Fränkischen Schweiz

Mai 2015

Museum der Bayerischen Geschichte (Festliche Grundsteinlegung, 22. Mai 2015) 

Abschlussbericht zum Simmon-Marius-Jubiläen 2014 (http://www.simon-marius.net/pix/content/5/Marius-Jubilaeum-2014_Doku.pdf)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesausstellung „Napoleon und Bayern“

Im Jahr 2015 veranstalten das Haus der Bayerischen Geschichte, das Bayerische Armeemuseum und die Stadt Ingolstadt gemeinsam die Bayerische Landesausstellung „Napoleon und Bayern“. Schauplatz ist die ehemals von Napoleon niedergelegte und vom bayerischen König Ludwig I. wieder aufgebaute einstige Landesfestung Ingolstadt, die heute das Bayerische Armeemuseum beherbergt.

2015 jährt sich die Niederlage Napoleons bei Waterloo, seine endgültige Abdankung und Verbannung nach St. Helena zum 200. Mal. Damit ist das Ende einer mehr als 20 Jahre währenden Kriegsperiode in Europa eingeläutet und im Wiener Kongress verhandeln die Mächte eine neue Friedensordnung. Bayern stand in dieser Zeit erst auf der Seite der Gegner Napoleons, dann war es sein Verbündeter und schließlich schwenkte es gerade noch rechtzeitig wieder auf die Seite der Gewinner. Mehr als einmal stand das Land auf dem Spiel. So ist es nicht verwunderlich, dass man in Bayern bis heute diese Epoche mit gemischten Gefühlen betrachtet.

Es wird also Zeit, die Geschichte von „Napoleon und Bayern“, von Krieg und Frieden, einmal aus bayerischer Sicht zu erzählen. Einerseits brachte Napoleon Glanz, Ruhm und Modernität: die Königskrone, ein vergrößertes und zusammenhängendes Territorium, die erste liberale und fortschrittliche Verfassung. Andererseits brachten die ständigen Kriegszüge Tod und Verderben nach Bayern, bayerische Soldaten starben im Ausland. Der Tod von 30.000 bayerischen Soldaten 1812 in Russland ist bis heute im Gedächtnis der Menschen geblieben.

Die Besucher der Ausstellung können dieses mehr als aufregende Vierteljahrhundert bayerischer Geschichte erleben. 350 originale Objekte, kostbare und unscheinbare Stücke, prunkvolle und anrührende Dinge aus den Beständen des Bayerischen Armeemuseums, aus österreichischen, russischen und französischen Museen sowie aus Privatbesitz, mediale Inszenierungen und Mitmachelemente, zeigen die Entscheidungen der großen Politik und erzählen von den Menschen, die als Politiker, als Soldaten, als einfache Frauen und Männer, diese Zeit gestalteten, erlebten und oft genug auch erlitten. Bis heute finden wir zahlreiche Spuren der napoleonischen Zeit in Bayern.

Weitere Informationen zur Landesausstellung Napoleon und Bayern finden Sie unter: www.landesausstellung-ingolstadt.de

Borodino Gedenkstein im Schosspark Fantaisie/Bayreuth

Die Schlacht bei Borodino

Uni-Protokolle: Die Schlacht von Borodino

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt

Ehem. Königlich Bayerisches Armeemuseum (München)

Sammlung Lhotzky (Ehem. Königl. Bayer. Armeemuseum München)

April 2015

Neues zur Landesgartenschau 2016 (Bayreuth)

Freilandmuseum Fladungen startet

"Osterbräuche in Franken- Musik der Osterzeit" 

Schloss Aschach (Jahresprogramm 2015)

Cranach in Thüringen 2015

Luther und die Fürsten (Katalog zur Ausstellung:Torgau, Schloss Hartenfels, 15. Mai - 31. Oktober 2015)

März 2015

Vertragsunterzeichnung zur Bayerisch-Tschechischen Landesaussstellung 2016

2. MünchnerStiftungsFrühling (20.-26. März 2015

Ausstellungsprogramm Otto von Bismarck

Keltische Dörfer sollen in Mömlingen und Großwallstadt entstehen.

Februar 2015

Donau Classic 2015

Ausstellungsführer gesucht! Das Haus der Bayerischen Geschichte sucht Geschichtsbegeisterte für die Führung durch „Napoleon und Bayern“

Franken-Tourismus nach kurzer Flaute wieder im Aufschwung

Kulturpreis der Stadt Bayreuth für Dr. Trübsbach

Der größte Friedhof aus dem Ende der Jungsteinzeit in Bayern entdeckt

Januar 2015

Marius-Jubiläumsjahr zieht erfolgreiches Fazit

Ehemaliges Königliches Armeemuseum in München

Archäologen in Bayreuth

1200-jähriges Stadtjubiläum feiert Seligenstadt

Der erste Fährmann von Wörth - Infoschrift Schifffahrtsmuseum Wörth

Dezember  2014

Ostheimer Erlebnis-Weihnachtsmarkt 2014 (Sa/So. 29./30. November 2014)

Deutsches Hugenotten-Museum

Frankenwürfel 2014 (Auszeichnungen)

Bayerische Landesausstellung 2014 (Rückblick)

November  2014

Lesekochbuch Bayreuth (Rezepte und Geschichten rund um den Gleeßtopf)

Ferienwohnung auf Burg Pottenstein bietet mittelalterliches Flair

Flößergemeinschaft Wallenfels mit ihren Holzflößen

Erster Weltkrieg online (von: Bundesarchiv)

Oktober  2014

FONDS Soziokultur (Offene Ausschreibung für das 1. Halbjahr 2015 / Einsendeschluss ist der 2. November 2014)

Kunstfonds schreibt Mittel aus (Bewerbunsschluss ist der 31. Okober 2014)

Volksmusik neu bewertet (LOKALKLANG - Festival in Bayern)

Discounter-Trachten als Partydress

Wir stellen vor: Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte

Schrumpfendes Schauspiel - müde Museen

Historische Schlossführungen im Mitwitzer Wasserschloss (Oberfranken)

CHW-Jahresprogramm 2014/15 (neu)

Jakob Muth-Preis für Schulen (Bewerbungsfrist endet am 15.11.2014)

Grabungsarbeiten Kloster Einsiedel (Lohr-Ruppertshütten)

Gräberfunde bei Wertheim-Bettingen

Info: Hennberg-Itzgrund-Franken

Historische Feste in Franken

Fastnacht Verband Franken

Historischer Verein für Oberfranken e.V. (Veranstaltungsprogramm Herbst/Winter 2014/15)

September  2014

„Die schöne Rhön“ entdecken

Trachten- und Schützenzug 2014 (München)

Schloss Aschach - Konzert (27.09.2014)

Dörren im Fränk. Freilandmuseum Fladungen (23. bis 26.09.2014)

Schloss Aschach - Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 14. September 2014

Herbstführung durch Zirndorfs schöne Altstadt (Sonntag, 14.09.2014, 11.00 Uhr, Städt. Museum Zirndorf, Spitalstraße 2)

Tag des offenen Denkmals im Freilandmuseum Fladungen (Sonntag, 14.09.2014)

Simon Marius und die Astronomie in Franken (Nürnberg/Bamberg 20.-22.09.2014)

Faseltsrad von Wiesthal

Der Stern und Bayreuth - St. Georgen

Stiftskirche von Wertheim

Mona Lisa in Hollfeld

Tag des offenen Denkmals (14. September 2014)

21. Gredinger Trachtenmarkt (6. bis 7. September 2014) Thema: Accessoires

Residenztage Bayreuth (13. bis 21. September 2014) - Thema: Im Rausch der Farben

Wir stellen vor: Historischer Verein für Württembergisch Franken

August  2014

Ein neues Europäisches Denkmalschutzjahr 2015

Betreibermodell für die Urwelt-Erlebnisgrube Mistelgau gefordert

Viele Geheimnisse aus der Kirschbaumhöhle gelüftet

Das fränkische Rittergeschlecht von Wirsberg

 Juli  2014

Erhaltung des Wasserschlosses Burgsinn

Neuer Fund macht Forchheim noch älter

"Tag der Franken 2014"

Welterbezentrum im Redoutenhaus

Eröffnung des Museums "Gruberhof" in Groß-Umstadt

Juni  2014

Oldtimerhighlights 2014: Donau Classic (26. bis 28. Juni 2014)

4. Fränkischer Bratwurstgipfel

Schloss Thurnau wird Sitz des Lehrstuhls für Fränkische Landesgeschichte

Sanierung der Burg Alzenau

Neues aus der Industriegeschichte im Spessart "Hammermuseum"

Mai  2014

Der Klang der goldenen Bilderpracht – das Sonderkonzert zur Gumbertusbibel  (Samstag 17. Mai  2014,  um 19 Uhr)

Themenmappe Burgen: sieben Wehranlagen (Bad Berneck - historisch)

April  2014

Simon Marius - Asteroid nach fränkischem Astronomen benannt

Die ehemalige "Markgräfliche Försterei" ("Waldhütte") aus dem Jahre 1750 soll im Sommer 2015 wieder eröffnet werden

Aufzeichnungen in das alltägliche Leben auf der Burg Wertheim

Latainische Relikte in der fränkischen Sprache (von Rupert Stadler)

März  2014

Der Duft von Ambra (Historischer Roman von Birgit Ringlein)

Dürer-Haus (Nürnberg) wurde umgestaltet

Februar  2014

 


Kontakt:

Historisches Franken

 

 
Info
Kulturland
Urlaubsland
Kunstszene
Forschungen
Magazin

 


Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung

eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur

dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

 

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer

Webseite, da wir keinen Einfluss auf die verlinkten Seiten haben, und uns außerstande sehen, diese

ständig zu kontrollieren.

 


 zurück

 

 

Vorschau

Bayerische Landesausstellung 2014

Regensburg

 

 

Vorschau

Bayerische Landesausstellung 2015

Ingolstadt

(Neues Schloss /Bayer. Armeemuseum)

 

 

Vorschau

Bayerische Landesausstellung 2016

Aldersbach (Nähe Passau)

 

 

 

 

Luther 2017

500 Jahre Reformation