90556 Cadolzburg

Heimathaus

Pisendelplatz 1, 90556 Cadolzburg, Tel. 09103/7886

Öffnungszeiten: März - Juli, Sept. - Nov. 1. Sonntag im Monat von 14 - 16 Uhr, Mi u. Do. 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr u.n. Vereinb., Dez.- Febr. und Aug. n. Vereinb.

Inhalt: Der Heimatverein Cadolzburg hat im alten Rathaus (erbaut 1668) ein Heimatmuseum eingerichtet. Es gibt in 12 Räumen Auskunft über das örtliche Gewerbe (Steinbruchbetriebe, Obstanbau, Holzverarbeitung) und die Geschichte des Ortes und der Burg, die von 1246 - 1472 Residenz der Burggrafen von Nürnberg und Markgrafen von Brandenburg war. Darüber hinaus wird eine Sammlung zur Geologie der Gegend gezeigt.

 

 

96450 Coburg

http://www.myRegio.com/

Internet: http://www.coburg.baynet.de

 

Kunstsammlung, Veste Coburg, Coburger Landesstiftung, Tel. 09561/8790, Fax: 09561-87966.

Öffnungszeiten: April bis Oktober von 09.30-13 Uhr und 14-17 Uhr, außer Montag, November bis März von14-17 Uhr.

Inhalt: Waffen, Gläser, Graphiken.

Internet: http://www.kunstsammlungen-coburg.de

 

Naturwissenschaftliches Museum, Park 6, 96450 Coburg, Coburger Landesstiftung, Tel. 09561/8081-0,

Öffnungszeiten: Sommer täglich 09-18 Uhr, Winter täglich 09-17 Uhr, Weihnachtswoche 14-17 Uhr.

Inhalt: Die Museumsbestände gehen auf die herzoglichen Privatsammlungen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts und ein späteres "Naturalienkabinett" zurück. Im Heimatsaal finden wir die Tiere des Coburger Landes.

 

Schloß Ehrenburg, Schloßplatz, Bayer. Verwaltung d. staatl. Schlösser, Gärten und Seen, Tel. 09561/7767

Öffnungszeiten: Sommer 10-12, 13-17 Uhr, Winter 10-12, 13-16.30 Uhr, täglich außer Montag, 10,11,13.30,14.30,15.30,16.30 (Führungen),

Inhalt: Gemäldegalerie d. 17.-19, Jahrhundert, Kunstgewerbe d. Empire u. Biedermeier. Das Schloß besitzt 26 reichausgestattete Stilräume.

 

Schloß Rosenau, 7 km östlich von Coburg im Ortsteil Unterwohlsbach der Stadt Rödental, Staatliche Verwaltung Coburg, Tel. 09561/7767

Öffnungszeiten: Sommer 10-12, 13-17.30 Uhr, Winter 10-12, 13-16,30 Uhr, montags ganzjährig geschlossen;

Inhalt: Ausstellung Modernes Glas, neugotische Malerei, Biedermeiermöbel, Hinweise auf Herzog Ernst I. und Prinz Albert (England).

 

Coburger Puppen-Museum, Rückertstraße 2-3, 96450 Coburg, Tel. 09561/74047

Öffnungszeiten: April - Sept. tägl. 09.00 bis 17.00 Uhr; Okt. - März Di. - So. 10.00 - 17.00 Uhr

Inhalt: Seit 1987 sind in dem Haus, das der Orientalist und Dichter Friedrich Rückert von 1820 bis 1826 bewohnte, über 900 Puppen, 50 Puppenstuben und Puppenhäuser aus der Zeit zwischen 1800 und 1955 ausgestellt. Den Puppen ist zahlreiches Beiwerk aus der Zeit ihrer Entstehung zugeordnet, z.B. Miniaturmöbel, Geschirr, vor allem Porzellan und Kleinspielzeug, sowie Gemälde und Stiche. Eine 1995 eingerichtete Abteilung zeigt rund 300 Teepuppen (Half Dolls), außerdem zum Abschluß des Rundgangs mehrere Vitrinen mit Künstlerpuppen.

 

Zahnmedizinische und zahntechnische Sammlung, Gartenstraße 2, 96450 Coburg, Tel. 09561/95448

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Inhalt: Peter Bodirsky hat eine umfangreiche Sammlung von Instrumenten, Apparaten und Präparaten aus Zahnarztpraxen und Dentallabors zusammengetragen, die mehr als 130 Jahre Geschichte von Behandlungsmethoden und Labortechnik dokumentieren.

 

Sammlung Herzoglicher Kunstbesitz, Schloß Callenberg, 96450 Coburg, Tel. 09561/5515-10

Öffnungszeiten: April - Oktober, Führungen täglich: 10, 11, 12, 14, 15, 16 Uhr; Nov. - März Di.-So 14, 15, 16 Uhr nach Voranmeldungen

Internet: http://www.schloss-callenberg.de

Inhalt: Sammlung Herzoglicher Kunstbesitz - kostbare Möbel, Gemälden, Porzellan, kunstgewerbliche Arbeiten , Auswahl an Waffen (4 Jhd.).

 

Grabungsmuseum Kirchhof, Steingasse 18, 96450 Coburg

Öffnungszeiten: nach Vereinbarungen (Zugang: Untere Anlage; Museumsschlüssel: Ämtergebäude Steingasse 18, ZiNr. E 01 o. 302, Tel. 09561/7418-0 (Anmeldung für Führungen)

Inhalt: Fundamente der 1827 abgebrochenen Kapelle der mittelalterlichen Propstei des Saalfelder Benediktinerklosters. Fundamente des ehem. Geyerturmes, Schmuck, Münzen, Hausratsobjekte, Spielgeräte, Keramiken.

 

Friedrich - Rückert - Gedenkstätte, Friedrich-Rückert-Straße 13, 96450 Coburg-Neuses, Tel. 09561/66308

Öffnungzeiten: nach Vereinbarungen

Inhalt: Arbeitszimmer mit Mobiliar, Büchern und Ausstattungsstücke

   

95473 Creußen

http://www.fraenkische-schweiz.com/gemeinden/creussen.html

 

Creußener Krüge-Museum, Hinteres Tor, Am Rennsteig 8 (i.d. ehem. Henkerwohnung), Stadt Creußen, Tel. 09270/989-0 und 5805

Öffnungszeiten: Ostern - Okt. Mi., Sa. u. So 10 - 12 und 14 - 17 Uhr, Nov. - Ostern Sa 14 - 17 Uhr, So. 10 - 12 und 14 - 17 Uhr u. n. Vereinb.

Inhalt: Steinzeug, Tongefäße d. 17. Jahrhunderts, Krüge.

 

97993 Creglingen

Jüdisches Museum, Tel. 07933 / 701-0

Öffnungszeiten: auf Anfrage

Inhalt: Wanderausstellungen

 

Fingerhutmuseum, Tel. 07933 / 370

Öffnungszeiten: April bis Okt. von 09.00 - 18.00 Uhr und Nov. bis März von 13.00 - 16.00 Uhr täglich offen (Sonderöffnungszeiten für Gruppen)

Inhalt: Fingerhüte aus aller Welt, von der Römerzeit bis zur Neuzeit. Ebenso Schmuckfingerhüte, die hier auch noch produziert werden.

 

Flachsbrechhüttenmuseum, in Burgstall, Tel. 09865 / 1257

Öffnungszeiten: ganzjährig, nach Anmeldung

Inhalt: Restaurierte Flachsbrechhütte mit alten Gegenständen zur Flachsbearbeitung und der Dokumentation vom Leinsamen bis zum Linnen. (Kostenloser Flachssamenversand, Tel. 07933/631)

 

Ehemal. Klosterkirche Frauental, Tel. 07933 / 7128

Öffnungszeiten: März bis Oktober täglich außer montags von 10-12 und 14-17 Uhr. Gruppen bzw. Führungen nach Vereinbarungen

Inhalt: Ausstellung vom "Kloster zum Dorf", Zisterzienserinnen-Kirche, in Ober- und Unterkirche gegliedert, 3 Mumien, Gegenstände, Urkunden aus dem Klosterleben

 

Feuerwehrmuseum, Schloß Waldmannshofen, Tel. 09335 / 674

Öffnungszeiten: ganzjährig, tägl. von 10 - 12, 14 - 17 Uhr. Für Gruppen jederzeit nach Vereinbarungen

Inhalt: Seit 1967 Spezialmuseum für Feuerwehrgeräte, Helme, Uniformen usw.

 

Lindleinsturmmuseum, Tel. 07933 / 7237

Öffnungszeiten: April bis November, Di/Fr 10 - 12 Uhr, Sa/So 10-12, 14-16 Uhr, nach Vereinbarung

Inhalt: Wohnturm der ehemaligen Stadtbefestigung

 

Herrgottskirche, Tel. 07933 / 508

Öffnungszeiten: April bis 1. Nov. 09.15 - 17.30 Uhr, Nov. bis März: Di-So: 10-12, 14-16 Uhr, 07.01-31.01., 24.,25.,31.12. geschlossen

Inhalt: Riemenschneideraltar

 

Ulrichskapelle Standorf, Tel. 07933 / 631 (Touristinformation Creglingen)

eMail: touristinformation-creglingen@t-online.de

Inhalt: Die Ulrichskapelle in Standorf (3,5 km v. Creglingen entfernt) bildet die Form eines regelmäßigen Achtecks. Noch heute sieht man die Träger einer Außenkanzel, von der herab zum Volk gepredigt und die Reliquien der Kirche präsentiert wurden. Die Kirche wird 1429 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Gruppenführungen werden nicht angeboten.

 

 

 
INHALT
WEITER