Heimatmuseum im Alten Kloster

Kirchgasse 4, 92681 Erbendorf, Tel. 09682/9210-22 (Verkehrsamt) und Tel. 1484 (Heimatpflegeverein)

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Inhalt: Das ehemalige Kloster der Armen Schulschwestern in Erbendorf beherbergt in vier Räumen ein Heimatmuseum. Zu sehen ist eine umfangreiche Gesteins- und Mineraliensammlung. Die Bergwerksgeschichte der Stadt dokumentieren Gerätschaften, Grubenpläne und zahlreiche Photographien der 1929 geschlossenen Grube. Daneben werden ausgestorbene Handwerke und Gewerbe dargestellt - beispielsweise Rot- und Weißgerber, Sattler, Glaskugelmacher, Karbitbrenner und Specksteinverarbeiter.


zurück