97650 Fladungen/Bayern

http://www.swin.de/kommunen/lkrg/gemeinden/fladungen.html

Rhön-Museum Fladungen, Marktplatz 2, Tel. 09778/1575

Öffnungen: April bis Oktober täglich 10 - 17 Uhr, Nov. bis März : nach Vereinbarungen

Inhalt: Schwerpunkte sind Volkskunst (Leinwandveredelung, Kinderspielzeug, Holzschnitzereien, Fastnachtsmasken), Hervorzuheben ist eine Truhensammlung. Sie zeigt die Entwicklung dieses Möbels von der gotischen Dachtruhe bis zur serienmäßigen Herstellung in der Gegenwart.

 

Fränkisches Freilandmuseum, Bahnhofstraße 19, 97650 Fladungen, Tel. 09778/9123-0

Öffnungszeiten: April - Nov. täglich von 9.00 bis 18 Uhr

Inhalt: Ausgangspunkt des Museums bildete die "Äußere Mühle" von Fladungen, die 1984 als erstes Gebäude dem Fränkischen Freilandmuseum übergeben wurde. Bis heute sind u.a. das Wohnstallhaus aus Bahra, ein Schulhaus aus Krausenbach, ein Gemeindebrauhaus aus Alsleben, eine Katholische Filialkirche aus Leutershausen, eine Ölschlagmühle aus Mühlfeld, ein Taglöhnerhaus aus Heinrichstal und eine erweiterte Hofstelle aus Rügheim, Waldberg und Oberbernhards zu sehen.

 


zurück