91154 Roth/Mittelfranken

Heimatmuseum Schloß Ratibor, Hauptstraße 1, 91154 Roth, Stadtverwaltung, Tel. 09171/848-371,

Öffnungszeiten: im Sommer Sa 14-16 Uhr, So 10.30-12 Uhr und nach Vereinbarungen.

Inhalt: bäuerliche Keramik, bäuerl.-bürgerlicher Hausrat.

 

Historischer Eisenhammer, Eckersmühlen 1, 91154 Roth-Eckersmühlen, Tel. 09174/4784 und 09171/81-331

Öffnungszeiten: April - Oktober Mi-So 13-17 Uhr und nach Vereinbarungen

Inhalt: 2 Turbinen angetrieben Hämmer (Luft-, Feder- u. Fallhämmer), Esse mit Luftgebläse, Ambosse, Schleifstein usw.

 

 Fabrikmuseum der Leonischen Industrie, Otto-Schrimpff-Straße 16, 91154 Roth, Tel. 09171/60564 und 806132 (Auskünfte)

Öffnungszeiten: 21. März bis 31. Oktober v. Sa. u. So. 13.30 - 16.30 Uhr - in den bayerischen Ferien (Ende Juli - Anfang Sept.) auch Mi. 13.30 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung

Inhalt: Leonische Waren sind mit sehr feinen Metallfäden verarbeitete Gespinste, Gewebe, Borten oder Geflechte. Eingeführt durch zugewanderte Hugenotten aus Lyon (daher "leonisch"), stellt man sie in Roth seit 1590 her. Dieser Produktionszweig hatte wesentlichen Anteil an der Industrialisierung der Stadt im 19. Jahrhundert und lebt heute mit der Umstellung der Produktion auf Elektrokabel fort.

In Nachbarschaft zu einer noch produzierenden leonischen Firma wurde das Museum 1988 eröffnet. Es zeigt in einer 1908 errichteten Fabrikhalle mit Maschinen und Vorrichtungen der 1920er Jahre den Weg vom Halbfertigprodukt, dem grobgezogenen Draht, über den Feinzug durch Plättmühlen bis zu den verschiedensten Formen der Fertigstellung in Umspinnmaschinen und Webstühlen, hin zur Bänderherstellung und zur meist in Heimarbeit erfolgten Konfektionierung der Waren. Dazu werden die Arbeitsbedingungen dieser Zeit durch Firmenkontor, Stechuhr, Wasch- und Umkleideräume und Toiletten illustriert. Auch die technnischen Umwälzungen vom Dampf- zum elektrischen Antrieb sind dargestellt. Das Museum machte 1989 daneben einen Pack- und Versandraum, eine Schlosserei und Druckerei zugänglich und gibt so ein umfassendes Bild von Produktion und Vertrieb leonischer Waren um 1920.

Internet: http://www.fabrikmuseum-roth.de

 

Heimatstube der Stadt Saaz, Am Weinberg 37, 91154 Roth, Tel. 09172/1734

Öffnungszeiten: nach Vereinbarungen

Inhalt: Dokumente, Bücher, Photos, Trachten (Landkreis Saaz in Böhmen) v. 13. bis 20. Jhd.

 

 

zurück