Heimatmuseum

Maingasse 1, 63811 Stockstadt, Tel. 06027/2005-0

Öffnungszeiten: Sept. - Juli 1. So. im Monat 14.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Inhalt: Die Gemeinde Stockstadt eröffnete 1995 im Erdgeschoß des ehemaligen Rathauses ihr Heimatmuseum. In der Darstellung der Ortsgeschichte bilden die Römerzeit und die Industrialisierung zwei Themenschwerpunkte. Ausgehend von einem abgegrenzten Gelände am Main, wo seit etwa 100 Jahren eine Papierfabrik angesiedelt ist und vor ca. 1900 Jahren die Römer ein Kastell mit einer bürgerlichen Siedlung am "nassen Limes" errichtet hatten, werden entsprechende Objekte und Inszenierungen gezeigt. Der Besucher kann Einblick in die Herstellungsweise von römischer Gebrauchskeramik und in die Papierproduktion gewinnen. Eine weitere Fläche ist für kleine ortsgeschichtliche Wechselausstellungen vorgesehen.

 


zurück