Ziegel- und Kalkmuseum

94577 Winzer, Tel. 08545/91041 (Auskünfte)

Öffnungszeiten: April - Oktober So. 10.00 bis 17.00 Uhr, Mi. u. Sa. 13.00-17.00 Uhr, Führungen nach Vereinbarung

Inhalt: Das 1996 am Ortsrand des Weilers Flintsbach eröffnete Ziegel- und Kalkmuseum setzt sich aus zwei Teilen zusammen: einer historischen Ziegelei, deren imposanter Ringofen aus dem Jahr 1884 auch zum Brennen von Kalk diente, und einem geschickt angepaßten Neubau, in dem auf etwa 400 qm eine ansprechende aufbereitete Ausstellung verschiedene Aspekte der historischen wie auch der heutigen industriellen Produktion und Verwendung von Ziegel und Kalk vermittelt. Einer der besterhaltenen römischen Brennöfen nördlich der Alpen - vom archäologischen Grabungsort auf das Gelände transferiert - rundet die Anlage ab.

 


zurück