Bildergalerie

Spindler - Intarsienkabinett - Schloss Fantaisie / Bayreuth

 


 

" Vierjahreszeiten "

Die Elemente der Natur, die bereits in der Kunst des Barocks eine zentrale Bedeutung besaßen, werden in geistreich-spielerischer Weise verwendet. Die vom Menschen gestaltete Natur wird zum Ideal. Sie bleibt nicht sich selbst überlassen, sondern wird - wie auch hier dargestellt - in das Spiel des Rokoko einbezogen. Die kleinsten Details bekommen bei dieser Gesamtkonzeption Wichtigkeit. Durch das Überspielen und Umspinnen der schlichten Grundform entsteht der Eindruck märchenhafter Unwirklichkeit.

Die "Vierjahreszeiten" sollen den unendlichen Einklang von Schöpfer und Geschöpf, von Gott und Welt, hervorrufen.

 

 

 

 

Normal
Detail
Normal
Detail
 

 

 

 

Normal
Detail
Normal
Detail

zurück