01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Fränkisches Bücha-Eckala

Bücher aus und für Franken


 
Colloquium Historicum Wirsbergense

Heimat- und Geschichtsfreunde am Obermain e.V.

 


 

Von den CHW-Jahrbüchern "Geschichte am Obermain" sind die Bände 1 und 9 bis 22 lieferbar. In ihnen sind Beiträge zu unterschiedlichsten Themen aus der oberfränkischen Geschichte publiziert.

Lieferbare Monographien des CHW:

Jakob Lehmann: Fränkischer Literaturbarock (1986)

Hans Pfreundner: Die Fränkische Galerie. Beschreibung und Deutung mittelalterlicher Bildformen in Malerei und Plastik (1988)

Rita Fischer-Wildhagen: Himmlische Musikanten. Engel mit Musikinstrumenten in den Kirchen Oberfrankens (1990)

Der Staffelberg, Band 2, hg. v. Günter Dippold (1994)

Helmuth Meißner: Taufengel in Oberfranken (1996)

Josef Motschmann und Siegfried Rudolph: "Guter Ort" über dem Maintal. Der jüdische Friedhof bei Burgkunstadt (1999)

Helmuth Meißner: Evangelischer Kirchenbau in Oberfranken im 19. Jahrhundert (2001)

Hubert Kolling: Geschichte der Mühlen in Bad Staffelstein (2003)

 

Alle Schriften sind über den Buchhandel bzw. unseren Kommissionsverlag H.O. Schulze, Lichtenfels, zu beziehen. Mitglieder des CHW erhalten bei Nachbestellung von Jahrbüchern und Monographien 30 % Rabatt (Bestelladresse für Mitglieder: CHW, Brückleinsgraben 1, 96215 Lichtenfels). Eine detaillierte Liste unserer Veröffentlichungen senden wir Ihnen gerne zu.

 

Feuchtwanger Heimatgeschichte

 

Feuchtwanger Heimatgeschichte Band 1:

Die Feuchtwanger Briefe des Mönches Froumund aus dem 10. Jahrhundert.

Eine Sammlung von Handschriften aus dem Salvatorkloster Feuchtwangen aus Teil 1 der "Tegernseer Briefsammlung", mit Faksimiledruck.

Die Geschichte des Benediktinerklosters Feuchtwangen, sowie der Entwicklung der Stadt Feuchtwangen in ihren Anfängen.

Fritz Wünschenmeyer, Stefan Mühling und Dietrich Weiß.

Printausgabe: Feuchtwangen 1988. Kartoniert 124 Seiten, vergriffen. Neuauflage 1998. Kartoniert, 11,00


Feuchtwanger Heimatgeschichte Band 2:

Der Beitrag der Hochmeister Konrad und Siegfried von Feuchtwangen zur Geschichte des Deutschen Ordens

Werner Uhlich.

Das Grabmal des Hochmeisters des Deutschen Ordens Konrad von Feuchtwangen in der Zisterzienserinnenkirche in Trebnitz

Romuald Kaczmarek und Jacek Witkowski.

Printausgabe: Feuchtwangen 1990. Kartoniert, 154 Seiten, ausverkauft


Feuchtwanger Heimatgeschichte Band 3:

Aus der Geschichte der jüdische Gemeinde von Feuchtwangen 1274 - 1938

Dietrich Weiß.

Das älteste Zinsregister der Pfarrei Feuchtwangen

Fritz Wünschenmeyer und Erich Binder.

Printausgabe: Feuchtwangen 1991. Kartoniert, 140 Seiten, 10,00

Feuchtwanger Heimatgeschichte Band 4:

Die Einkünfte der Custorei des Chorherrenstiftes in Feuchtwangen in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts

Fritz Wünschenmeyer.

Die Grafen von Oettingen und ihre Beziehungen zu Feuchtwangen

Werner Uhlich.

Der Rittersitz Feuchtwangen-Leiperzell

Werner Uhlich.

Ein Münzfund aus Feuchtwangen-Bonlanden

Hermann Maué.

Grundherrschaften und andere Hoheitsrechte im Bereich des markgräflichen Oberamts Feuchtwangen im Jahr 1732

Dietrich Weiß.

Printausgabe: Feuchtwangen 1994. Kartoniert, 164 Seiten, Einlage 2 Karten, 12,00


Feuchtwanger Heimatgeschichte Band 5:

Zur archäologische Situation in der Stadt Feuchtwangen

Hans-Dieter Deinhardt.

Kleine Stadtarchäologie in Feuchtwangen

Hans-Dieter Deinhardt.

Das in Jahrhunderten veränderte Schriftbild eines Ortsnamens - am Beispiel Feuchtwangen

Werner Uhlich.

Bernhard Amenreich, Stiftsorganist zu Feuchtwangen 1560 - 1564

Friedhelm Brusniak.

Zur Geschichte von Tauberschallbach - seit 1972 ein Ortsteil der Stadt Feuchtwangen

Hans Ebert.

Printausgabe: Feuchtwangen 1997. Kartoniert, 168 Seiten, 1 s/w und zwei mehrfarbige Kartenbeilagen, 13,00


Die Bücher können über den Buchhandel, bzw. bei der Arbeitsgemeinschaft für Heimatgeschichte bezogen werden.

Geschichte der Stadt und des ehemaligen Stifts Feuchtwangen

Ein Beitrag zur vaterländischen Geschichte von

Dr. Christoph Friedrich Jacobi,

zweitem Inspector an dem Königl. Bayer. Schullehrer-Seminar in Altdorf.

Nürnberg, bei Riegel und Wießner. 1833.

Wilhelm Schaudig, Kirchenrat und Dekan i. R.

xx

Geschichte der Stadt und des ehemaligen Stiftes Feuchtwangen

Feuchtwangen 1927

 

Wilhelm Funk

Feuchtwangen - Werden und Wachsen einer fränkischen Stadt

Feuchtwangen 1954

 

Hans K. Ramisch

Landkreis Feuchtwangen

Bayerische Kunstdenkmale

München 1964

 

Karl Bosl

Feuchtwangen und Walther von der Vogelweide

Wemding 1969

 

Willi Hörber und Friedrich Bruckner

Die Urkunden des Stiftes Feuchtwangen

1209 - 1563 (-1790)

Dinkelsbühl 1970

 

Willi Hörber

Die Urkunden der Stadt Feuchtwangen

1284 - 1700 (-1772)

Feuchtwangen 1979

 

Feuchtwangen in alten Ansichten

zusammengestellt von Fritz Karg; Texte: Karl Wirth

Europäische Blibliothek - Zaltbommel/Niederlande MCMLXXXVII

 

Willi Hörber

FEUCHTWANGER HÄUSERBUCH

Beschreibung der Häuser mit den früheren Hausnummern 1 - 280

 

DKV - Kunstführer

Deutscher Kunstverlag GmbH, Nymphenburger Straße 84, 80636 München,

Tel. 089/121516-22/24, Fax: 121516-16.

E-mail: vertrieb@deutscher-kunstverlag.ccn.de

 

Nr. 223 - Bamberg, Dom

Nr. 386 - Fürth, St. Michael

Nr. 380 - Fürth, Burgfarnbach + St. Johannis

Nr. 245 - Himmelkron, Stiftskirche

Nr. 356 - Kronach, Festung Rosenberg

Nr. 520 - Memmelsdorf b. Bamberg, Schloß Seehof

Nr. 216 - Nürnberg, St. Johannis-Friedhof

Nr. 316 - Nürnberg, St. Lorenz (deutsch, englisch, französisch, italienisch)

Nr. 065 - Pommersfelden, Schloß Weißenstein

Nr. 312 - Rothenburg o. d. Tauber - St. Jakop (deutsch, englisch, französisch, japanisch)

Nr. 292 - Fränkisch - Crumbach, Kirche

Nr. 168 Gelnhausen - Ev. Marienkirche

 


Verlag Phillipp von Zabern, Mainz

 

Katalog zur Ausstellung, Mainz, Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum (2. April bis 30. Juli 2004): Die Kreuzzüge, ISBN: 3-8053-3240-8

Katalog zur Ausstellung, Worms: Nibelungen, Neues über das alte Epos zwischen Mainz und Worms, ISBN: 3-8053-3303-X

Katalog zur Ausstellung, Nürnberg: Aderlass + Seelentrost (13.Nov.2003 - 15.02.2004, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg), ISBN: 3-8053-3154-1

Katalog zur Ausstellung, Paderborn: Wunderwerk, Göttliche Ordnung und vermessene Welt (14.09.2003 - 11.01.2004, Erzbischöfliches Diözesanmuseum Paderborn), ISBN: 3-8053-3260-2

Katalog zur Ausstellung; Mainz: Beutekunst unter Napoleon. Die "französische Schenkung" an Mainz 1803 (25. Okt. 2003 - 14. März 2004). ISBN: 3-8053-2950-4

 


Das archäologische Jahr in Bayern 2002, Konrad Theiss Verlag GmbH

Die Ritter, Geschichte- Kultur- Alltagsleben, Theiss Verlag

Die Staufer, Ein europäisches Herrschergeschlecht, Theiss Verlag

Die Zeit der Völkerwanderung, Theiss Verlag

Europas Mitte um 1000, Theiss Verlag

Der Frankenweg - Via Francigena, Der mittelalterliche Pilgerweg von Canterbury nach Rom, Theiss Verlag

Die Germanen, Theiss Verlag

Das Rätsel Grünewald, (Ausstellung Haus der Bayerischen Geschichte), Theiss Verlag

Der Winterkönig, (Ausstellung Haus der Bayerischen Geschichte), Theiss Verlag

Die Kelten in Deutschland, Theiss Verlag

Keltische Viereckschanzen, Theiss Verlag

Vom Steinzeitlager zur Keltenstadt, Theiss Verlag

Die Römer in Deutschland, Theiss Verlag

Der Limes, Theiss Verlag

Archäologische Denkmäler in Deutschland, Theiss Verlag

Ausgrabungen heute, Theiss Verlag

Burgen in Bayern, Theiss Verlag

Frühgeschichte Bayerns, Theiss Verlag

Das unterirdische Bayern, Theiss Verlag

Magische Steine, Theiss Verlag

Führer zu archäologischen Denkmälern in Bayern, Theiss Verlag

 


Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft

 

 

aus: CORPUS VITTREARUM MEDII AEVI DEUTSCHLAND

 

Band III: Die mittelalterlichen Glasmalereien in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet, ISBN: 3-87157-185-7

Band X: Die mittelalterlichen Glasmalereien in Mittelfranken und Nürnberg - extra muros, ISBN: 3-87157-201-2

Studien 1, Hartmut Scholz, Entwurf und Ausführung, Werkstattpraxis in der Nürnberger Glasmalerei der Dürerzeit, ISBN: 3-87157-151-2

Sammlung Ludwig, Hrsg. Wolfgang Braunfels, DEr Hedwigs-Codex von 1353, ISBN: 3-7861-5013-3


 

 

Bestellungen / Infos

Degener-Verlag

 

e-mail Adressen:

 

Degener&Co@degener-verlag.de

FamilienkundlicheNachrichten@degener-verlag.de

Bauer&Raspe@degener-verlag.de

FranzSchubertVerlag@degener-verlag.de

OliverRoesch@degener-verlag.de

SigridStrauss-Morawitzky@degener-verlag.de


01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

zurück

 


01 = Schriften des Zentralinstituts für Regionalforschungan der Universität Erlangen-Nürnberg

02 = Veröffentlichungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg

02 = Gesellschaft für Fränkische Geschichte

02 = Veröffentlichungen der Gesellschaft für Fränkische Geschichte e.V., Würzburg

03 = Quellen und Forschungen zur fränkischen Familiengeschichte

03 = Bücher zur fränkischen Trachtenvielfalt

03 = Forschungsstelle für fränkische Volksmusik

04 = Frankenbund e.V.

05 = Historischer Verein für Oberfranken e.V.

06 = Bücherladen -Museum im Amtshausschüpfla

06 = Fränkischer Tag Bamberg

06 = Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für das Archiv- und Bibliothekswesen in der Evangelischen Kirche

07 = Quellen und Beiträge zur Geschichte der Universität Würzburg

07 = Geschichts- und Kunstverein Aschaffenburg

07 = Mittelfränkische Studien

08 = Historischer Verein Bamberg

09 = Colloquium Historicum Wirsbergense

09 = Feuchtwanger Heimatgeschichte

09 = DKV - Kunstführer

10 = Reprints in Kleinauflagen aus dem Verlag Christoph Schmidt

10 = Veröffentlichungen d. Fördervereins - Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

11 =  Genealogie - Standartwerke - Hilfsmittel

12 = Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

12 = Feuchtwanger Heimatgeschichte

13 = Grafen von Andechs-Meranien in Franken

13 = Slawen und Babenberger in Franken

13 = Bistum Bamberg (Anfänge)

14 = Fundgrube

15 = Fundgrube