Hofer Schweinepfeffer

mit Sauerkraut und Klößen


1 kg ausgeschälter Schweinekamm

1 Bund Suppengemüse (1 Möhre, 1/4 Kopf Sellerie, 1 kl. Stange Porree)

1 Lorbeerblatt

Salz und Pfeffer nach Geschmack

2 EL Weizenmehl

1 EL Schweineschmal

2 EL Weinessig

etwas Zucker nach Belieben


Das Fleisch in kaltem Wasser ansetzten, zum Kochen bringen und abschäumen. Das geputzte Gemüse und die Gewürze beigeben und alles in ca. 60 Minuten weichkochen.

Das Weizenmehl mit dem Fett dunkel anrösten, mit 1/4 Liter Brühe auffüllen und mit Essig und Zucker abschmecken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und die Soße darüber gießen.

Dazu reicht man in Klöße und Sauerkraut mit vielen Speckgrieben.

 


zurück