Wecklazemmet mit Pflaumenkompott

(gebratener Brötchenbrei mit Pflaumen)


12 Brötchen

3 EL Weißzucker

4 Eier

1/2 ltr. Milch (Fett 3,5 %)

1 EL Weizenmehl

etwas abgeriebene Zitronenschale

1 Päckchen Vanillezucker

etwas Butter zum Ausstreichen der Pfanne

1 Glas Pflaumenkompott


Die Brötchen teilen und in Milch einweichen. Die ausgedrückten Brötchen mit den Eiern, dem Zucker und dem Vanillezucker, dem Milchrest und der abgeriebenen Zitronenschale kräftig verrühren.

In der heißen Pfanne auf großer Hitze gar rühren. Dazu gibt es Pflaumenkompott.


zurück