Gefüllter Lammrollbraten an Zitronenthymiansauce


Zutaten:

1 ausgelöster Bauchlappen vom Lamm

2 Lammschultern

Meersalz

Pfeffer

Knoblauchzehen nach Geschmack

abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone

frischer Thymian

Teig von ca. 3 Klöse

500 g Broccoli

400 g gelbe Rüben

Olivenöl

1/4 ltr fränkischer Rotwein

ca. 1 1/2 ltr. Brühe

100 g kalte Butter

 


Zubereitung:

 

Bauchlappen und Schultern salzen und pfeffern. Knoblauch und Salz mit einem Messerrücken zerdrücken, mit Zitronenschale und Thymian vermengen und das Fleisch damit einreiben.

Den Bauchlappen mittig mit Klosteig bestreichen, das Gemüse auflegen. Das Fleisch aufrollen und binden. Öl erhitzen, Rollbraten und Schulter darin goldbraun anbraten. Herausnehmen, den Bratensatz mit Wein ablöschen, mit Brühe oder Wasser aufgießen. Braten auf die Knochen geben, Thymian und Knoblauch zugeben.

Zugedeckt ca. 1 1/4 Std. köcheln lassen. Sobald der Braten gar ist, herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein feines Sieb gießen, mit Kräutern würzen und mit kalter Butter leicht binden.

Den Rollbraten mit Kartoffel-Sahne-Gratin und Ratatouille-Timbale aus Paprika, Zucchini, Auberginen und Tomaten anrichten.


zurück