Ochsenbrust mit Karotten-Kohlrabi-Gemüse,

frisch geriebenem Meerrettich und Salzkartoffeln


Zutaten:

1 kg Ochsenbrust

Salz

2 Lorbeerblätter

8 Wacholderbeeren

Suppengemüse

(2 Karotten, 1/2 Sellerieknolle, 1/2 Stange Lauch, 1 Zwiebel)

Pfeffer

 

Für das Gemüse:

4 Karotten

2 mittelgroße Kohlrabe

1 EL Zucker

50 gr. Butter

Salz

Pfeffer


Zubereitung:

2 Liter Wasser mit etwas Salz aufkochen. Die Ochsenbrust, die Lorbeerblätter und die Wacholderbeeren hineingeben. Die Hitzezufuhr etwas reduzieren und das Fleisch ca. 1 1/2 Std. sieden lassen. Das Suppengemüse zum Fleisch geben, pfeffern und alles zusammen noch weitere 30 Minuten kochen lassen.

Für das Gemüse Karotten und Kohlrabi in gleich große Stifte schneiden, bissfest kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Zucker und Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Das Gemüse darin schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Ochsenbrust quer zur Faser in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse anrichten.

Dazu Salzkartoffeln und frisch geriebenen Meerrettich reichen.


zurück