Nürnberger Majoranfilet


2 große Schweinefilets salzen, pfeffern und mit Senf einreiben.

In einem Schmortopf in einer Mischung aus Öl und Butter rundum anbraten.

1 Hand voll feine Zwiebelwürfel mit anbraten, reichlich frischen Majoran zugeben.

Mit 1/8 Liter fränkischem Weißwein ablöschen,

fest zugedeckt im Ofen bei 200°C etwa 15 Minuten schmoren.

 

Das Fleisch warm stellen,

Bratensatz mit 1/8 Liter Wein aufkochen.

Etwas einkochen lassen und mit Sahne oder Schmand verfeinern.

Durch ein Sieb streichen, abschmecken und zum Fleisch servieren.

 

Dazu in Butter gebratene Apfelspalten, Kartoffelplätzchen und gemischten Salat reichen

 


zurück