Rezepte aus der Ramlesreuther Herrschaftsküche

(17. Jahrhundert)


große gefilte epfel zu machen

(gefüllte Äpfel)

 

nim Schen groß opfel Schneid

die blaten oben herab

und helereß auß doch das sie nicht zu din werten

nim ein opfel 2 oder 3 und schels schneit spalken darauß

und bachs im schmaltz

nim die selkige spelel wans gebaken sein

hacks gar klein tu kleine weinberlein

darüber Zuker und Zimtstub

rihr wol undereinander ein wenig geriben

letzlein darein fil die ofel

fol ein tu die batendariber di du rabgeschnitten hast

stecks mit kleinen holtzla zu das nicht herab felt

bach in ßschmaltz

und wans gebaken sein

so tu sie in ein turtenpfanen zu Zuker und Zimet

ein wein und roßenwasser ein wenig brunnenwasser daran,

deks zu laß sie demfen

so werten si gar gut also sein sie gerecht.

 


zurück