Nudelauflauf mit rotstieligem Mangold


 

Zutaten:

(für 4 Personen)

500 g frischer, rotstieliger Mangold

250 g Vollkornnudeln

150 g grobgeraspelter Emmentaler

300 g durchwachsener Speck

2 Zwiebeln

1 Tasse heiße kräftige Brühe

Salz

Pfeffer

Muskat

 Butter


Zubereitung:

Mangold gut waschen, mit den Stielen grob zerschneiden, im Dampfkochtopf dünsten und abtropfen lassen (5 Stiele davon beiseite legen). Nudeln bissfest garen, abspülen und abtropfen lassen. Speck in Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln und beides glasig dünsten. Eine Auflaufform mit Butter fetten und jeweils die Hälfte der Zutaten einschichten (Mangold mit Salz, Pfeffer und Muskat bestreut, darauf Speck und Zwiebeln, als nächste Schicht Nudeln und Käse und alles mit 1/2 Tasse Brühe übergießen).

Den Vorgang nochmals wiederholen und die letzte Schicht Käse mit Butterflöckchen besetzen und quer mit den roten Mangoldstielen belegen. Im Ofen überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Backzeit: ca. 15 Min. bei 200°


 

zurück