Hecht aus dem Sud


Zutaten:

 

1 kg küchenfertiger Hecht

5 Eßl. Weinessig

1 Zwiebel

1 Stange Staudensellerie

1/2 Bund Dill

1 Lorbeerblatt

1 Teel. Senfkörner

1/2 Teel. weiße Pfefferkörner

2 Teel. Salz

100 g Butter

1 Teel. Limettensaft

2 Eßl. geh. Petersilie

1/2 Zitrone

1 Sträußchen Petersilie


Zubereitung:

Den Hecht gründlich waschen und 3 l Wasser mit Essig zum Kochen bringen. Zwiebel vierteln und Sellerie kleinschneiden. Beides mit Dill, Lorbeerblatt, Senf- und Pfefferkörnern sowie Salz ins Wasser geben und zugedeckt 15 Min. kochen.

Den Fisch hineinlegen und 40 - 45 Min. gar ziehen lassen. Butter zerlassen und mit Limettensaft und Petersilie verrühren. Den Fisch auf einer Platte anrichten und mit etwas heißer Butter beträufeln. Mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren und die restliche Butter dazu reichen

Dazu schmecken Bechamelkartoffeln und gedünstete Frühlingszwiebeln.


 

zurück