Lachskoteletts in Safransoße


 

Zutaten:

 

2 Zwiebeln

25 g Butter

1/4 ltr. Frankenwein

1 Lorbeerblatt

2 Gewürznelken

4 Lachskoteletts (a 160 g)

Saft einer Zitrone

Salz

15 g Mehl

1 Tütchen Safran oder 2 Safranfäden

1/4 l Sahne

weißer Pfeffer aus der Mühle

4 Fleischtomaten

400 g Erbsen

1 Eßl. Öl

ger. Muskatnuss

350 g Wildreismischung

 


Zubereitung:

Zwiebeln würfeln und die Hälfte davon in 10 g Butter andünsten. Mit 1/8 ltr. Frankenwein ablöschen und Lorbeerblatt, Nelken und 1 Prise Salz zugeben.

Lachs mit Zitronensaft beträufeln, salzen und im Frankenwein 10 - 15 Min. garen. Restliche Zwiebeln in der restlichen Butter andünsten und mit Mehl bestäuben. Safran zugeben. Sahne und restlichen Frankenwein unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Fisch in die Soße legen. Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit den Erbsen im Öl andünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Wildreismischung nach Vorschrift zubereiten und dazu servieren.


 

zurück