Wildhase in Bier


Zutaten:

 

1 küchenfertiger Wildhase, zerlegt

Salz

Pfeffer

2 Teel. Senf

200 g durchw. Speck

3 Zwiebeln

1/4 l Bier

1 Becher saure Sahne

 

für die Marinade:

1 große Zwiebel, in Scheiben

1 Lorbeerblatt

4 Gewürznelken

einige zerdrückte Wacholderbeeren

1 ltr. helles Bier


Zubereitung:

Die Marinade herstellen und das Fleisch 2 Tage darin im Kühlschrank ziehen lassen. Danach das Fleisch herausnehmen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Senf bestreichen. Speck würfeln, auslassen und aus der Pfanne nehmen. Die Hasenteile im Fett kräftig anbraten. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einen gefetteten Bräter geben. Gewürze aus der Marinade darauf verteilen, die Hasenteile darauflegen und die Speckwürfel darübergeben.

Das Bratfett mit der Marinade ablöschen und darübergießen. Im zugedeckten Bräter im Backofen garen.

Backzeit: 1 1/2 Std. bei 180° - 200°


 

zurück