Gefüllte Rebhühner


 

Zutaten:

 

2 bratfertige Rebhühner (a 1 Pfund)

50 g Rosinen

2 altbackene Brötchen

2 Zwiebeln

1 Teel. Salz

4 Msp. weißer Pfeffer

100 g fetter Speck (in 8 dünnen Scheiben)

1/8 ltr heiße Wildkraftbrühe

 


Zubereitung:

Rosinen heiß abspülen und in heißem Wasser quellen lassen. Brötchen einweichen und Zwiebeln würfeln. Rebhühner innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Ausgedrückte Brötchen mit Zwiebeln und abgetropften Rosinen mischen. Die Rebhühner damit füllen, zunähen und dressieren. Je 1 Speckscheibe auf Rücken, Bauch und beide Schenkel legen und festbinden.

Bratzeit: 30 - 35 Min. bei 230° im vorgeheizten Backofen

Die Rebhühner dabei einmal wenden und die Brühe angießen. Speck entfernen, Rebhühner auf einer Platte anrichten und im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Den Bratenfond mit etwas heißem Wasser ablöschen.

Dazu schmeckt Sauerkraut, mit gedünsteten Birnen und Speckwürfeln gemischt.


 

zurück