Hühnerbrüstchen im Wirsingmantel


Zutaten

 

1 Zwiebel

1 Möhre

1/2 Petersilienwurzel

200 g Champignons

4 Eßl. Butter

100 g Schmand

Salz

Pfeffer

2 Eigelb

2 Eßl. geh. Petersilie

4 große Wirsingblätter

4 Hühnerbrustfilets

50 g geh. Haselnüsse


Zubereitung:

Zwiebel, Wurzelwerk und Champignons fein schneiden und in 2 Eßl. Butter unter Rühren 3 Min. braten. Schmand unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist, und auskühlen lassen.

Eigelb und Petersilie unterziehen und abschmecken. Wirsingblätter in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und jeweils die harte mittlere Rippe herausschneiden. In die Mitte je 1 Eßl. Pilzfarce geben, ein Brustfilet darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen und die restliche Farce darauf verteilen. Wirsingblätter zu Päckchen schließen, mit der Naht nach unten in den Dämpfeinsatz legen und im geschlossenen Dampfkochtopf 12 Min. garen.

Haselnüsse in der restlichen Butter rösten und über die angerichteten Hühnerbrüstchen verteilen.


 

zurück