Tauben mit Weizenfüllung


 

Zutaten

(für 4 Personen)

 

4 junge Tauben (a 250 g)

1 Bund Frühlingszwiebeln

70 g Butter

100 g grobgeschroteter Weizen

1 Teel. Salz

1/2 Teel. weißer Pfeffer aus der Mühle

3/4 ltr Hühnerbrühe

 


Zubereitung:

Tauben und Innereien waschen und trocken tupfen. Innereien und Frühlingszwiebeln fein hacken und in 1 Eßl. Butter anbraten. Weizenschrot zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tauben innen mit Salz einreiben, jeweils 2 Eßl. von der Füllung hineingeben, zunähen und in einen Bräter legen. Restliche Butter zerlassen und darüberträufeln. 1/2 ltr Hühnerbrühe angießen und auf dem Herd zum Kochen b ringen. Danach in den Backofen stellen.

Backzeit: 30 Min. bei 220° im vorgeheizten Backofen

Dabei wiederholt mit dem Bratenfond übergießen. Restliche Brühe zum Kochen bringen und restliche Schrotmischung darin bei schwacher Hitze quellen lassen. Auf eine vorgewärmte Platte verteilen und die Tauben darauf anrichten.


 

zurück