Buttermilchbrot


 

Zutaten:

 

400 g Weizenvollkornmehl

100 g Weizenmehl

1 1/2 Würfel Hefe

500 ml Buttermilch

1 Teel. Zucker

100 g Müslimischung

2 Teel. Salz

125 g Quark

Fenchelsamen (nach Geschmack)

 

außerdem:

Milch (zum Bestreichen)

zum Bestreuen:

Leinsamen

Sonnenblumenkerne

Haferflocken

 


Zubereitung:

Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und Hefe hineinbröckeln. Mit etwas Buttermilch und Zucker zu einem Teig verkneten und an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.

Müsli, Salz, Quark, restliche Buttermilch und evtl. Fenchelsamen zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Weitere 30 Min. ruhen lassen. Danach den Teig solange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Diesen dann in eine gut gefettete Kastenform geben, mit Milch bestreichen und mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen oder Haferflocken bestreuen.

Backzeit: ca. 60 Min. bei 200° im vorgeheizten Backofen


 

zurück