Sauerteigvollkornbrot


 

Zutaten:

 

für den Vorteig -

500 g geschroteter Roggen

300 g feines Mehl

1 Sauerteigansatz (vom Bäcker)

3/4 l lauwarmes Wasser

 

für den Teig -

500 g geschroteter Roggen

500 g feines Mehl

5 Teel. geschroteter Kümmel

5 Teel. geschroteter Koriander

5 Teel. geschroteter Anis

5 Teel. geschroteter Fenchel

1/2 l Buttermilch

1/2 l Wasser

35 g Salz

60 g Sonnenblumenkerne

 


Zubereitung:

Zutaten für den Vorteig zu einem Teig verkneten und bis zum nächsten Tag ruhen lassen. 3 Eßl. vom Vorteig wegnehmen und als nächsten Sauerteigansatz im Kühlschrank für das nächste Backen aufbewahren. Die Teigzutaten zum Vorteig geben und nochmals bearbeiten. Die Masse in eine gefettete Backform geben (z.B. 2 Römertopfhälften) und backen.

Backzeit: ca. 2 Std. bei 50° weitere ca. 1 1/2 Std. bei 175°

Anstelle der Sonnenblumenkerne kann man auch 100 g geröstete Zwiebelwürfel oder 100 g angebratene Speckwürfel verwenden.


 

zurück