Bärentatzen


 

Zutaten:

 

250 g Mehl (Weizen- oder Vollkornmehl)

200 g Butter

125 g Zucker

150 g Schokolade (in sehr feine Stückchen geschnitten)

1 Ei

100 g feingehackte oder gem. Walnüsse

100 g feingehackte oder gem. Mandeln oder Haselnüsse

etwas Zimt

etwas Nelkenpulver oder Nelkenpfeffer

ca. 2 Eßl. Kakao

 

außerdem:

Puderzucker oder Kuvertüre


Zubereitung:

Die genannten Zutaten zu einem Teig verarbeiten und über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag aus dem Teig Kugeln formen und in gefettete Tatzenformen streichen.

Bei guter Mittelhitze braun backen. Das Gebäck noch heiß mit Puderzucker bestäuben oder abgekühlt mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen.


 

zurück