Feigenbrot


 

Zutaten:

 

2 Kränze Feigen (a 250 g)

2 Eier

1 Eßl. Butter

4 Eßl. Kakao

4 - 5 Eßl. Zucker

2 Tassen kalter Kaffee

1/2 Päckchen Backpulver

200 g Mehl

 

für den Guss:

250 g Kokosfett

3 Eßl. Kakao

 

außerdem:

125 g Kokosflocken


Zubereitung:

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren, danach Kakao, Mehl mit Backpulver und Kaffee zugeben. Feigen sehr fein schneiden und unterheben. Den Teig (erdarf nicht zu fest sein) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Backzeit: 10 - 15 Min. bei 200° (im Heißluftofen bei 160°

Das Gebäck noch heiß in kleinere Würfel schneiden und abkühlen lassen. Die Würfel in Guss tauchen und anschließend in Kokosflocken wenden.


 

zurück