Habsburger in Mainfranken

( 1273 - 1500 )


 

1273 - 1291

Mit dem Habsburger Rudolf I. wird das Interregnum nach dem Tod des letzten Stauferherrschers beendet.

 

1281

lässt Rudolf von Habsburg in der Stadt Nürnberg erstmals einen fränkischen Landfrieden beschwören.

"Alle die von Franken" leisteten einen fünfjährigen Eid.

 

1298

Judenverfolgung in Franken (Rintfleisch).

 

Mitte 14. Jh.

Pestwelle in Franken


zurück