Auszeichnung "Frankenwürfel" 2000

 

Zum 16. Male wurden am St. Martinstag in Lichtenfels Persönlichkeiten aus den drei fränkischen Regierungsbezirken mit dem "Frankenwürfel" - der Porzellanwürfel trägt die Wappen der drei fränkischen Regierungsbezirke - ausgezeichnet.

Der Würfel wird jährlich an drei wenige, witzige und widersprüchliche Franken vergeben.

Die diesjährigen "gewürfelten Franken" sind der Bürgermeister von Arnstein/Ufr. Roland Metz, der Musiker, Kabarettist und Mundartpoet Erwin Lipsky aus Wunsiedel/Ofr. und der Künstler und Heimatdichter Friedrich Schaumann aus Rothenburg/Mfr.

 


zurück