Lucas - Cranach - Preis 2001


Den Lucas-Cranach-Preis schreibt die Stadt Kronach heuer zum vierten mal aus (er wird im dreijährigen Rhythmus ausgelobt) - diesmal wieder für die Malerei.

Thema ist "Natur": ein Hinweis schon auf die Landesgartenschau 2002, die in der Stadt unter dem Motto "Neue Ufer" inszeniert wird.

Die Künstler, die sich an dem Wettbewerb beteiligen, sind mit der Frage konfrontiert: "Welche Blicke auf die Natur eröffnet uns das Tafelbild ein halbes Jahrtausend nach Lucas Cranach?" Es können Tafelbilder "im weitesten Sinne" eingereicht werden - die Formate sollten allerdings die Größe von 1,5 x 2 Metern nicht überschreiten, so die Vorgabe.

Abgabefrist für Dias oder Fotos von dem Werk ist der 20. April 2001, für das Original der 20. Mai 2001.

Dem Hauptpreisträger bzw. Hauptpreisträgern winken 10 000 DM; es gibt auch mehrere Sonderpreise und einen Förderpreis

Informationen: Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, Marktplatz 5, 96317 Kronach, Tel. 09261 / 97 23 6, Email: TI-Kronach@gmx.de oder auch Internet: http://www.kronach.de


zurück