HAUS FRÄNKISCHER GESCHICHTE

Burg Abenberg


Einladung zum Fotowettbewerb

"Leben und Feiern in Franken"

 

Liebe Fotofreunde,

das Haus fränkischer Geschichte, ein vom Zweckverband Burg Abenberg getragenes Museum, lädt Sie gemeinsam mit dem Deutschen Verband für Fotografie, Landesverband Bayern zu einem Fotowettbewerb ein, der die Menschen in Franken zum Thema hat.

Gesucht werden Aufnahmen aus dem fränkischen Alltagsleben, sowohl der Alteingesessenen, als auch unserer ausländischen Mitbürger, sei es die Welt der Arbeit, der kirchliche Bereich, der Sport in seiner ganzen Vielfalt; Feste und Veranstaltungen, wie z.B. Kindergartenfest, Dorfkirchweih, Feuerwehrfest, Vereinsfest, Trachten- und Brauchtumsveranstaltung, Musikfestival, Bardentreffen, Sängerfest, Weinfest, Faschingsveranstaltung, Festzug, Sambafestival, Trempelmarkt, Advents- und Weihnachtsmarkt und was es halt sonst noch so gibt.

Gewünscht sind "lebendige" Bilder vom Menschen und seinen Aktivitäten, egal, ob künstlerisch ausgearbeitetes Portrait oder gelungener Schnappschuss.

Landschafts-, Tier- und Architekturaufnahmen sowie Silleben sind diesmal nicht gefragt.

Die besten Bilder werden von Anfang Mai bis Ende August 2002 in einer Ausstellung auf Burg Abenberg gezeigt. Rund um die Ausstellung wird es ein attraktives Rahmenprogramm geben, das derzeit noch im Detail ausgearbeitet wird.

Ihre Kreativität sind im Rahmen des vorgegebenen Themas keine Grenzen gesetzt. Farb- und Schwarzweißbilder sind gleichermaßen willkommen, ebenso im Labor oder am PC entstandene Experimente.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Mitmachen und freuen uns auf ihre Einsendung.

Ihre Brigitte Korn, Leiterin des Hauses fränkischer Geschichte

Ihr Klaus Wöhner, DVF - Landesvorsitzender


Ausschreibung zum Fotowettbewerb

"leben und feiern in Franken"

 

Veranstalter:

Haus fränkischer Geschichte (eine Einrichtung des Zweckverbandes Burg Abenberg) in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Fotografie, Landesverband Bayern.

 

Ausrichter:

Deutscher Verband für Fotografie - DVF - Bezirk Mittelfranken in Arbeitsgemeinschaft mit den Fotofreunden Abenberg (Manfred Probst, Dorfanger 14, 91183 Abenberg, Tel. + Fax: 09873/1243, eMail: ProbstAbenberg@aol.com) und dem Fotoclub Schwabach (Gerd Engl, Frankenstraße 7, 91126 Schwabach).

 

Einsendeadresse:

Haus fränkischer Geschichte, Burgstraße 16 (Burg Abenberg), 91183 Abenberg, Tel. + Fax: 09178 / 90618)

Stichwort: Fotowettbewerb "leben und feiern in Franken"

 

Einsendeschluss:

Mittwoch, 20. März 2002 (Poststempel)

 

Ausstellung:

Die besten Bilder werden vom 4. Mai bis Ende August 2002 in den Sonderausstellungsräumen des Hauses fränkischer Geschichte auf Burg Abenberg ausgestellt.

 

Ausstellungseröffnung:

Samstag, 4. Mai 2002, 15.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr:

keine

 

Anzahl der Werke:

Maximal 5 Bilder pro Autor

 

Zugelassenes Format:

Es werden ausschließlich Bilder im Format 20 x 30 cm bzw. DIN A 4 ohne Passepartout und unaufgezogen angenommen.

 

Kennzeichnung:

Auf der Rückseite der Bilder; Vorname, Name, Straße, PLZ, Wohnort und Telefon, sowie eine kurze Motivbeschreibung.

 

Versand bzw. Verpackung:

Die Zusendung der Bilder muss für den Veranstalter kostenfrei erfolgen. Für die Rücksendung ist die Verpackung unbedingt so zu wählen, dass darin eine problemlose Rücksendung erfolgen kann. Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Aufkleber mit Ihrer Anschrift für die Rücksendung beigelegt ist.

 

Haftung:

Einsendungen werden schonend behandelt. Eine Haftung irgendwelcher Art für Beschädigung oder Verlust ist jedoch ausgeschlossen. Bei Nichteinhaltung der Ausschreibungsbedingungen hat der Einsender keinen Anspruch auf Jurierung, Annahme und Rücksendung der Bilder.

 

Reproduktionsrecht:

Die eingereichten Bilder können kostenlos für Werbung im Zusammenhang mit der Ausstellung verwendet werden.

 

Jury:

Die unabhängige Jury wird vom Veranstalter berufen. Das Urteil der Jury ist nicht anfechtbar.

 

Preise:

1. Preis: DM 500,--

2. Preis: DM 300,--

3. Preis: DM 200,--

Außerdem werden für besondere fotografische Leistungen vom Deutschen Verband für Fotografie - Landesverband Bayern bis zu 5 Leistungsmedaillen und bis zu 20 Urkunden verliehen. Weitere Geld- und Sachpreise sind möglich.

 

Rücksendung:

Die Rücksendung der Bilder erfolgt bis Ende September 2002. Nicht angenommene Bilder können nach Absprache bereits vorher zurückgesandt oder abgeholt werden.

 

Copyright:

Der Autor muss im Besitz aller Rechte für die eingereichten Bilder sein, insbesondere die Einwilligung der abgelichteten Person bzw. Personen, dass diese mit einer Präsentation im Rahmen dieser Ausstellung einverstanden ist/sind. Auf das "Recht am eigenen Bild" Wird hingewiesen. Jegliche Haftung von Veranstalter und Ausrichter ist insoweit ausgeschlossen. Ausgeschlossen werden auch Reproduktionen aller Art.

 

Wichtig:

Durch seine Teilnahme erklärt sich der Einsender mit allen Punkten dieser Ausschreibung einverstanden.


(alle Angaben ohne Gewähr !)

 

zurück