"Sommer in Schloß Wernsdorf"


auf Musikinstrumenten des Mittelalters

mit der CAPELLA ANTIQUA BAMBERGENSIS

Leitung Prof. Dr. Wolfgang Spindler

 

im Schloß Wernsdorf/bei Bamberg

 

am Samstag den 2.08.2003 und 9.08.2003 jeweils um 18 Uhr

und als spezielles Familienkonzert (Dauer 1 Stunde) am

Sonntag den 10.08.2003 und 17.08.2003 jeweils um 17 Uhr

 

 

Es war die "Gute Alte Zeit", als die Bewohner des Bamberger Landes unter

ihren Fürstbischöfen

noch über 50 Feiertag im arbeitsreichen Jahr hatten. Hier spielten sich vor

Jahrhunderten die

schönsten Liebesgeschichten ab, hier gab es ungeahnte Abenteuer selbst bei

Hochzeiten, hier

brach man zu Reisen bis ans Ende der Welt auf! Diese Geschichten,

eingebettet in die Musik unserer

Vorfahren, gespielt auf den Musikinstrumenten des Mittelalters und der

renaissance, werden bei den

Sommerkonzerten in den uralten Mauern des Schlosses Wernsdorf zum Leben

erweckt Die beiden

Konzerte am Sonntag werden speziell als Familienkonzerte mit der Dauer von 1

Stunde aufgeführt.

 

Karten und Infos unter: www.capella-antiqua.de und Tel: 0951-54900

 

 


 

Sonderkonzert zum Jubiläum

900 Jahre Bischof Otto von Bamberg

"Sommer in Schloß Wernsdorf"

 

auf Musikinstrumenten des Mittelalters

mit der CAPELLA ANTIQUA BAMBERGENSIS

Leitung Prof. Dr. Wolfgang Spindler

 

im Schloß Wernsdorf/bei Bamberg

 

am Samstag den 2.08.2003 und 9.08.2003 jeweils um 18 Uhr

und als spezielles Familienkonzert (Dauer 1 Stunde) am

Sonntag den 10.08.2003 und 17.08.2003 jeweils um 17 Uhr

 

 

Es war die "Gute Alte Zeit", als die Bewohner des bamberger Landes unter

ihren Fürstbischöfen

noch über 50 Feiertag im arbeitsreichen Jahr hatten. Hier spielten sich vor

Jahrhunderten die

schönsten Liebesgeschichten ab, hier gab es ungeahnte Abenteuer selbst bei

Hochzeiten, hier

brach man zu Reisen bis ans Ende der Welt auf! Diese Geschichten,

eingebettet in die Musik unserer

Vorfahren, gespielt auf den Musikinstrumenten des Mittelalters und der

Renaissance, werden bei den

Sommerkonzerten in den uralten Mauern des Schlosses Wernsdorf zum Leben

erweckt Die beiden

Konzerte am Sonntag werden speziell als Familienkonzerte mit der Dauer von 1

Stunde aufgeführt.

 

Karten und Infos unter: www.capella-antiqua.de und Tel: 0951-54900

 

Foto-Download unter: www.capella-antiqua.de Rubrik presse

 

Pressekarten unter: 0951-54899

 

Mit herzlichem Dank für Ihre Mühen:

Thomas Spindler

Unterer Kaulberg 30

96049 Bamberg

 


 

"Sommer in Schloß Wernsdorf"

 

auf Musikinstrumenten des Mittelalters

mit der CAPELLA ANTIQUA BAMBERGENSIS

Leitung Prof. Dr. Wolfgang Spindler

 

im Schloß Wernsdorf/bei Bamberg

 

am Samstag den 2.08.2003 und 9.08.2003 jeweils um 18 Uhr

und als spezielles Familienkonzert (Dauer 1 Stunde) am

Sonntag den 10.08.2003 und 17.08.2003 jeweils um 15 Uhr

 

 

Es war die "Gute Alte Zeit", als die Bewohner des bamberger Landes unter

ihren Fürstbischöfen

noch über 50 Feiertag im arbeitsreichen Jahr hatten. Hier spielten sich vor

Jahrhunderten die

schönsten Liebesgeschichten ab, hier gab es ungeahnte Abenteuer selbst bei

Hochzeiten, hier

brach man zu Reisen bis ans Ende der Welt auf! Diese Geschichten,

eingebettet in die Musik unserer

Vorfahren, gespielt auf den Musikinstrumenten des Mittelalters und der

renaissance, werden bei den

Sommerkonzerten in den uralten Mauern des Schlosses Wernsdorf zum Leben

erweckt Die beiden

Konzerte am Sonntag werden speziell als Familienkonzerte mit der Dauer von 1

Stunde aufgeführt.

 

Karten und Infos unter: www.capella-antiqua.de und Tel: 0951-54900

 

Pressekarten unter: 0951-54899

 


 

 

zurück