Terrassengärten in Hollfeld


Zügig geht die Sanierung der alten Stadtmauer im Bereich des Postamtes und des alten Rathauses voran.

Der Stadtrat hat im Haushalt für 2003 Euro 250.000 für die Sanierung der Stützmauer und die Neuanlage der Terrassengärten vorgesehen. Die Stadt Hollfeld erwartet einen Zuschuss von Euro 200.000 aus der Städtebauförderung und der Oberfrankenstiftung.

Bei den Terrassengärten handelt es sich um eine der wenigen Anlagen im Landkreis Bayreuth, die in ihrer Art noch so erhalten sind. Nach Auskunft der Fachbehörden, wie Regierung von Oberfranken oder Landesamt für Denkmalpflege, ist dies eine Anlage mit überörtlicher Bedeutung.


zurück