Karlsteiner Geschichtsverein

und Familienforscher


Der Karlsteiner Geschichtsverein geht zum "Internationalen Museumstag" in die Ortsgeschichte bis über den 30-jährigen Krieg zurück und bietet Familienforschern ausführliches Forschungsmaterial.

In Dettingen ist beispielsweise die Familie Scherer seit dem Ende des 16. Jahrhunderts nachweisbar.

In Großwelzheim gehören die meist nach dem großen Krieg zugezogenen Familie Reisert, Hufnagel, Kimmel und Vock genannt.


zurück