Knospenkapitell von Rottenberg


Zwischen Sailauf und Rottenberg liegen Reste einer Burg auf dem Gräfenberg.

1904 wurde dort neben Knochenresten, Metallschnallen und Topfscherben eine Säule mit Knospenkapitell aus dem 13. Jahrhundert gefunden.

Jetzt übergab das Aschaffenburger Stiftsmuseum Säule und Kapitell der Gemeinde Rottenberg als Ausstellungsstücke für ein künftiges Museum am Ort.


zurück