Grabplattenfunde in der St.-Laurentius-Kirche

(Marktheidenfeld)


Bei der Renovierung der Sakristei der St.-Laurentius-Kirche wurden unter dem Fußboden der Sakristei die Grabplatten von Wilhelm von Krichingen und seiner Ehefrau Elisabeth, geb. Gräfin von Stolberg, aus den Jahren 1610/12 wieder aufgefunden.

Wilhelm von Krichingen war der letzte weltliche Herrscher über Marktheidenfeld aus der Linnie der Wertheimer Grafen. Die Sakristei war der Chor des 1613 abgebrochenen romanischen Vorgängerbaus.


zurück