Otto-Meyer-Promotionspreis


Den Otto-Meyer-Promotionspreis hat bei einer Feierstunde im Wenzelsaal des Würzburger Rathauses Ute Feuerbach für ihre Doktorarbeit

"Feudalrecht - Konflikt - Prozeß am Beispiel Mainfrankens (1802-1848)"

überreicht bekommen.

Der Preis wird aus den Erträgnissen der vor zwei Jahren errichteten Otto-Meyer-und-Elisabeth-Roth-Stiftung gespeist; vergeben wird er von dem in Heiligenstadt/Ofr. ansässigen Institut für Entwicklungsforschung im Ländlichen Raum Ober- und Mittelfranken für eine herausragende Arbeit, die an den Universitäten Bamberg, Bayreuth, Erlangen-Nürnberg oder Würzburg entstanden ist.


zurück