30. Todestag

des Heimatdichters Anton Schnack

(26. September)


Zum 30. Todestag des Heimatdichters Anton Schnack (Freitag, 26. September 2003) enthüllten die Stadt Alzenau und die Gemeinde Kahl auf dem Kahler Waldfriedhof im Gedenken an den Dichter eine Stele.

Anton Schnack, der Dichter Mainfrankens, wurde am 21. Juli 1892 in Rieneck geboren und lebte drei Jahrzehnte bis zu seinem Tod am 26. September 1973 mit seiner Frau Maria in der Spessartstraßen in Kahl.


zurück