Festliche Musik zu Maria Himmelfahrt in der

ehem. Klosterkirche St. Michael zu Bamberg


Auf Musikinstrumenten des Mittelalters spielt die

Capella Antiqua Bambergensis - Ltg. Prof. Dr. Wolfgang Spindler

 

am Freitag den 15.08.2003 um 17 Uhr

 

Der farbenfrohe Reichtum des gemalten Pflanzenhimmels der Kirche St. Michael

wird am 15.08.2003 um 17 Uhr in den ebenso farbigen Klängen jener

Musikinstrumente ertönen, welche jahrhundertelang das Leben der Mönche

begleiteten:

Vom Mittelalter bis zur Barockzeit.

Die Capella Antiqua Bambergensis musiziert auf Schalmeien, Krummhörnern,

Blockflöten,

Dudelsäcken und Gemshörnern, dazu die außergewöhnlichen Schlagwerke der

damaligen Zeit.

Am Beginn erklingt auf der großen Orgel Buxtehudes großes Magnificat,

gespielt von

Eva Maria Rusche, Lübeck.

 

 

Karten und Infos unter:

www.capella-antiqua.de und Tel: 0951-54900.


zurück