Haibach


Die Grabungen auf der Ketzelburg sind abgeschlossen.

Freigelegt wurden das Fundament eines Wohnturms mit 25 Quadratmetern Grundfläche. Nach Ansicht der Archäologen hat die Burg am Ende des 12. Jahrhunderts für nur etwa 20 Jahre bestanden.

Entdeckt wurde neben Resten eines Kachelofens auch ein Hundegrab mit noch erhaltenen Skelett und einem beigegebenen Knochen für das Jenseits.


zurück