Obernburger Römermuseum


Dem Obernburger Römermuseum wurde aus einer privaten Sammlung ein römischer Öllampenfüller in Form eines Gladiatorenkopfes geschenkt. Das seltene Stück wird in das zweite Jahrhundert nach Christus datiert.

Ebenfalls aus einer privaten Sammlung stammt eine sogen. Firmalampe aus Ton mit dem Herstellernamen FORTIS


zurück