Römerzeit in Wörth


Eine Zeitreise ins alte Rom bietet eine neue Ausstellung im Bürgerhaus von Wörth. In zwei Jahren intensiver Forschungsarbeit wurden Erkenntnisse von Fachbehörden und Wissenschaftlern über die Römerzeit in Wörth zusammengetragen. Dabei ist auch der Bauplan des ehemaligen Kastells rekonstruiert worden.

Zum Besuch der Ausstellung kann man sich im Rathaus Wörth anmelden unter Tel. 09372/9893-0


2000 Jahre Kulturgeschichte lebendig und fassbar macht der neue UNESCO-Geopark-Kulturpfad in Wörth.

Die Einrichtung bedeutet auch einen Brückenschlag zum Archäologischen Spessartprojekt. Der neue Kulturpfad ist rund zehn Kilometer lang und reicht zurück bis in die Römerzeit, als Wörth ein Kastell am Limes war.


zurück