Wer sammelt was für wen?


Die Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. (BKJ) hat die kostenlose Broschüre "Dokumentationsstellen, Archive, Datenbanken in der kulturellen Jugendbildung" erstellt.

In dem 60-seitigen Heft werden bundesweit 23 Einrichtungen präsentiert, deren Aufgabenprofil und Informationsarbeit für die Kulturelle Jugendbildung von Bedeutung ist.

Informationen dazu: http://www.bkj.de


zurück