Am 8. Mai 2005:

Aktionstag zum Internationalen Museumstag im Alamannenmuseum Ellwangen


ELLWANGEN (pm) - Am Internationalen Museumstag am Sonntag, 8.5.2005 (Muttertag) ist im Alamannenmuseum von 10-17 Uhr einiges geboten. Unter anderem ist die Tübinger Alamannengruppe "Ask" mit verschiedenen Vorführungen zum Thema "Alamannen" zu Gast, gezeigt wird beispielsweise der Bronzeguss, das Töpfern, die Knochenbearbeitung sowie ein Blick in die "alamannische Küche". Eine weitere Gruppe führt das Färben von Textilien über dem offenen Feuer vor. Im Hinblick auf den Muttertag ist auch für eine Bewirtung im Museum gesorgt, den ganzen Tag über gibt es Führungen durch das Museum und ein buntes Kinderprogramm.

 

Der Museumstag, der dieses Jahr mit dem Jahrestag des Kriegsendes vor 60 Jahren zusammenfällt, steht weltweit unter dem Motto "Museen bauen Brücken". Ziel des jährlich stattfindenden Ereignisses ist es, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der mehr als 6000 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen.

 

Nähere Informationen beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im

Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de,

www.ask-alamannen.de und

www.museumstag.de

 


zurück