Tag des offenen Denkmals 2005


Der diesjaehrige bundesweite Tag des offenen Denkmals am

11. September wird unter dem Schwerpunktthema "Krieg und

Frieden" stehen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ruft

dazu auf, in diesem Jahr insbesondere alle Bauten zur Teilnahme

anzumelden, die einen Bezug zum Thema haben. Das koennen

Burgen, historische Stadtmauern und Befestigungen, Orte historischer

Friedenschluesse, Kirchen u.v.m. sein, aber auch alle anderen

historischen Bauwerke und Staetten sind herzlich willkommen.

Die Stiftung hat Anmeldeunterlagen und Informationen zum

Denkmaltag, an dem sich im vergangenen Jahr Veranstalter mit

ueber 6.700 Bau- und Bodendenkmalen beteiligten, Anfang Februar

an die Teilnehmer der Vorjahre versendet. Wer sein Objekt in

diesem Jahr oeffnen moechte, kann sich jetzt auch im Internet bis

zum 31. Mai anmelden und Materialien bestellen.

 

http://www.tag-des-offenen-denkmals.de

 


zurück