Klostergarten von Seligenstadt


Publikumsmagnet ist die attraktive Sommerbepflanzung des Klostergartens.

Nicht zufällig bilden die Wege die Form eines großen Kreuzes. Den leuchtenden Sommerblumen zuliebe ist das früher für das Klosterleben notwendige Gemüse außerhalb angebaut worden. Auch nach der Herbstbepflanzung im Oktober lohnt sich ein Besuch: 24000 Stiefmütterchen haben die örtlichen Gärtner gestiftet.


zurück