1. Fränkischer Bratwurstgipfel in Pegnitz

- Spiegel der fränkischen Seele


 

Die Handwerkskammer aus Ober-, Mittel- und Unterfranken huldigen der Bratwurst mit einem Fest, dem 1. Fränkischen Bratwurstgipfel auf dem Wiesweihergelände in Pegnitz. Franken ist eben ein Paradies für Menschen, die den Genuss lieben.

An den Grillständen wartet von 11 bis 18 Uhr eine herzhafte Vielfalt an knusprigen Gaumenfreuden. Neben den Klassikern wie Bayreuther, Hofer, Nürnberger und Coburger Bratwürste gibt es auch einige besondere Kreationen. so werden die röhner Apfel-Kräuter-Bratwurst, die Schoko-Chili-Bratwurst, die Röstzwiebel-Bratwurst oder der Red-Hot-Chili-Roaster sicher so einige Überraschungen für den Gaumen bieten.

"Alles in allem bieten die anwesenden Metzgereifachbetriebe ausschließlich feine Zutaten, kombiniert mit traditionellen Rezepten und frischen Ideen. Serviert wird die fränkische Küche zusätzlich mit herzlicher Gastlichkeit", so der Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Kür des Bratwurstkönigs. Er wird in drei Disziplinen ermittelt. Während der Veranstaltung liegen an den Bratwurstständen Bewertungszettel aus, auf denen der jeweilige Favorit der Besucher angekreuzt werden kann.  Bewertet werden Erscheinungsbild, Konsistenz, Würze und Geschmack. Die Besucher haben außerdem die Möglichkeit, an einer Blindverkostung teilzunehmen, bei der unter 30 verschiedenen Bratwurstkreationen, die einheimische Wurst am Geschmack zu erkennen ist.

Anmerkung:

Die Franken haben in Pegnitz ihren ersten Bratwurstkönig gekürt.

Den Gesamtsieg errangen Thomas Köhn von der Metzgerei Max in Hof/Saale und sein Team. Seniorchef Köhn war bereits vor 15 Jahren deutscher Metzger des Jahres.

 


Nächster Termin ist: Sonntag, 20. Mai 2012

2. Fränkischer Bratwurstgipfel
Pegnitz, Wiesweiherpark

Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm präsentiert der Bayerische Rundfunk die zweite Ausgabe des "Fränkischen Bratwurstgipfel" in Pegnitz, bei dem Metzger aus ganz Franken zum kulinarischen Wettstreit um den Titel des "Bratwurstkönigs" antreten.

Erstmals wird live die neue "Fränkische Bratwurstkönigin" gekürt.

Eintritt: frei


 

zurück