"Tag der Franken 2014"

Ochsenfurt


Das Fest erinnert an die Gründung des fränkischen Reichskreises im Jahr 1500 und soll das Selbstbewusstsein der Region demonstrieren.

Nach Miltenberg und Bad Kissingen ist Ochsenfurt der dritte unterfränkische Gastgeber. 2005 hat der Bayerische Landtag beschlossen, einen "Tag der Franken" einzuführen. Abwechselnd wird er mal in Ober-, Mittel- und Unterfranken gefeiert. Zusammen mit dem Landkreis Würzburg und der Stadt Ochsenfurt hat der Bezirk Unterfranken den "Tag der Franken" und die hinführenden Kulturtage in der mittelalterlichen Stadt am Main organisiert.

Info:

http://www.bezirk-unterfranken.de/tagderfranken/startseite/index.html


zurück