Plan
Museum
Schloss
Pavillon
Labyrinth
Säule
Kaskaden
Katakombe
Turm
Kapelle
Strohhütte
Weiher
Steinbänke
Steine

WEB.DE Routenplanung: So finden Sie Schloss Fantaisie

Start:

Ziel: Schloss Fantaisie

Parkanlage Schloß Fantaisie


Aussichtsturm von Herzog Alexander (13)


In der Gartenanlage von Schloss Fantaisie spiegeln sich drei wichtige Stilstufen der deutschen Gartenkunst wider.

 

Den ersten Garten hatte Herzogin Friederike Sophie (1732-1780) im Stile des Rokoko nach 1763 anlegen lassen.

Unter Herzogin Friederike Sophie Dorothea von Württemberg (1736-1798) wurden die angrenzenden Wald- und Wiesenzonen in einen Landschaftsgarten umgewandelt.

Unter Herzog Alexander Friedrich Wilhelm von Württemberg (1804-1881) kamen gestalterische Elemente hinzu, wie sie für die Gartenkunst der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts charakteristisch waren.

 


 Attraktionen

im Schlossgarten Fantaisie

 

 

Orientierungspläne im Schlosspark Fantaisie
 

Gartenkunst Museum im Schloss Fantaisie
 

Schloss Fantaisie und Sichtachsen
 

Gartenpavillon (Komödienhaus)
 

Labyrinth, Nutzgarten, Bodenfunde
 

Säule der Eintracht und der Stärke
 

Kaskaden in der Parkanlage eingeweiht
 

Katakombe
 

Alexanderturm, Franzosenbrücke
 

Alexanderkapelle, Alexandergruft mit Aussichtskanzel
 

Ehemalige Strohhütte
 

Herzogweiher, Herzogbrunnen, Fischerhäuschen
 

Historische Steinbänke und Treppen
 

Sprechende Steine

 

zurück
Personen aus der Glanzzeit der Fantaisie (Rundgang)
 
Plan
Museum
Schloss
Pavillon
Labyrinth
Säule
Kaskaden
Katakombe
Turm
Kapelle
Strohhütte
Weiher
Steinbänke
Steine

Ihre Mitteilungen
Webmaster


 

 

 

Hotel Fantaisie

Herzog Alexander von Württemberg hatte 1864 das neben dem Schloßpark stehende "Gasthaus zum Weißen Hirsch" für 8900 Gulden gekauft. Er ließ das alte Haus abbrechen und an seiner Stelle das jetzige Hotel Fantaisie errichten, welches im Sommer 1866 bezugsfertig war. Später wurde dieses Hotel ein beliebtes Ausflugsziel der Bayreuther Bürgerschaft. Hier wohnte auch Richard Wagner vom April bis August 1872 (z.Z. d. Grundsteinlegung zum Bayreuther Festpielhaus).

   

LASSEN SIE SICH VERWÖHNEN IM HOTEL FANTAISIE !

 

Wir bieten Ihnen moderne Gastronomie im traditonsreichen Ambiente. Liebhaber bodenständiger Gastronomie kommen voll auf ihre Kosten. Kulinarische Leckerbissen der fränkischen Küche bis hin zu internationalen Gerichten werden Ihren Gaumen erfreuen. "Kleine Genüsse" erwarten Sie aus unserer hauseigenen Konditorei. Unsere stilvoll eingerichteten Einzel- und Doppelzimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Selbstwahl-Telefon, Farb-TV und Radio ausgestattet. Auch für Hochzeiten, Jubiläen oder sonstige Familienfeiern sowie Tagungen und Seminare für 30 - 100 Personen empfangen wir Sie gerne. Das berühmte "Richard-Wagner-Zimmer" ( Zimmereinrichtung von damals ! ) kann ebenfalls gemietet werden.

 

Inhaber: Familie Ulrich Herath, Bamberger Straße 5, 95488 Donndorf/Eckersdorf,

Tel. 0921/ 3 18 45 und Fax 0921/ 3 57 39


Willkommen im Cafè Schloss Fantaisie 

 Wir laden Sie herzlich ein, diese sehenswerte Anlage zu besuchen. Schauen Sie doch mal in unser Cafè oder nehmen Sie Platz auf unserer sonnigen Gartenterrasse.

 

Öffnungszeiten: April - Oktober - Täglich von 10 bis 18 Uhr, Montag Ruhetag.

Bei Veranstaltungen nach Vereinbarung.