Forschungsstellen

für die fränkische Sprache


Franken war ein Volksstamm mit Stammesfürsten

 

Das heutige Unter-, Mittel- und Oberfranken befindet sich auf dem Gebiet des früheren "Austrien" (Chlodwig). Die ehemaligen Herrscher im heutigen Regierungsbezirk Franken waren um 890 n.Chr. die Babenberger Grafen (um Bamberg). Die Vorfahren der Babenberger waren die Popponen, eine fränkische Linie der mittelrheinischen Adelsgesellschaft um Rupertiner und Mainzer Tradentenkreis.

 


Links dazu:

 

Mittelfränkische Mundart

 

Sprachatlas von Mittelfranken

(Universität Erlangen)

 

Sprachatlas von Oberfranken

(Universität Bayreuth)

 

Sprachatlas von Unterfranken

(Universität Würzburg)

 


zurück