Fichtelberg - Neubau

(Oberfranken)


 

Die erneuerte Tracht des

Heimat- und Volkstrachtenvereins

die "Fichtelseer"

(1983)

 

In Neubau hat die Volkstracht in dem 1953 gegründeten Heimat- und Volkstrachtenverein "Die Fichtelseer" mittlerweilen eine Pflegestätte gefunden, denn ursprünglich besaß der Verein ein alpenländisches Gepräge. 1983 erfolgte die Zuwendung zur Volkstracht, die in erneuerten Form bei den Männern aus einer kurzen blauen Jacke und einer roten, einreihigen Weste besteht. Früher trugen die Männer lange Röcke und Goller. Erhalten blieb die von Hosenträgern gehaltene naturfarbene Lederkniebundhose.

Der Miederrock des Frauengewandes setzt sich aus einem schwarzen, mit u-förmigen Ausschnitt versehenen Mieder und einem dunklen, faltenreichen Rock zusammen. Farbe und Muster unterscheiden sich bei Schürze und Schultertuch.

 


zurück